transparent

 

 

20190205 154534 001Augsburger Kleinkunstpreis
„Goldener Muhaggl“
verliehen von der Augsburger Aktienbank

Der Augsburger Kleinkunstpreis „Goldener Muhaggl“ wird von der Augsburger Aktienbank vergeben.

Eine vergoldete Kastanie: außen garstig, innen glatt und angenehm.

Zuschauer bewerten jährlich neu den Sieger. Gefragt sind Witz, Biss, Originalität und Unterhaltung fürs Publikum. Dafür winkt dem Gewinner eine Trophäe in Form der vergoldeten Kastanie und ein Preisgeld in Höhe von 1.500 EUR. Fünf Künstler und Ensembles treten am Parktheater im Kurhaus Göggingen zu dem besonderen Wettbewerb um den „Goldenen Muhaggl“ an. Jeder Teilnehmer spielt sein abendfüllendes Programm und stellt sich anschließend dem Votum des anwesenden Publikums.

Die Zuschauer stimmen in vier Kategorien ab:

  • Dramaturgischer Aufbau

  • Aussage

  • Künstlerische Ausführung

  • Gesamteindruck


 

 

 

 

 

 

 

DIE KÜNSTLER 2020

  • 1